Glasfaser bis ins Haus - Ortsgemeinde Böbingen/Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt

Glasfaser bis ins Haus

Bürger
*** AKTUELL ***
Am 10.03.2022 informierte die Verbandsgemeinde Edenkoben (VG) die Ortsgemeinde über eine Mitteilung der Deutschen Glasfaser, dass der weitere Glasfaserausbau nicht mehr durch die Firma Zener GmbH in der VG ausgeführt werde.
Ein neuer Generalunternehmer soll bis Mitte April bekannt sein.

Aufgrund der bisher durchgeführten Ausbauarbeiten wird die VG weiterhin eine sehr intensive Betreuung durchführen sowie keinem Ausbaubeginn in allen Orten gleichzeitig zustimmen.

Die Tiefbauarbeiten in Böbingen werden somit frühestens im 2. Halbjahr 2022 beginnen.
Bis zum Stichtag 26.04.2021 haben sich etwa 60 % aller Böbinger Haushalte für einen schnellen Glasfaser-Hausanschluss entschieden. Die geforderten 40 % wurden also locker überschritten.

Wichtig für eventuelle "Nachzügler": Der kostenlose Hausanschluss ist noch bis zum Abschluss der Planungsphase möglich, danach entstehen Kosten ab 750 €.

Der aktuelle Stand (unverändert seit Sommer 2021):

Zurück zum Seiteninhalt