Vorbereitungen - Ortsgemeinde Böbingen/Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt

Vorbereitungen

1250 Jahre
1. Treffen der Dorfgemeinschaft am 13. April 2023
Mehr als 40 Interessierte fanden sich zum ersten Vortreffen am 13.04.2023 im DGH ein. Gerhard Julier, Ratsmitglied und Webmaster der Gemeindehomepage hatte die Impressionen des Festjahres 2001 zu einem 8-minütigen Kurzfilm zusammengeschnitten, der zur Einstimmung abgespielt wurde.

Im Anschluss an die Begrüßung durch Ortsbürgermeister Stefan Werner sammelten die buntgemischten Bürgerinnen und Bürger Ideen und brachten zahlreiche Vorschläge zur Gestaltung eines Festjahres mit ein.
In sehr angeregter Runde trugen die Teilnehmer zahlreiche Ideen und auch schon konkrete Vorschläge zur Umsetzung zusammen. Über Kartenabfrage und anschließender Präsentation mit Unterstützung von Ratsmitglied Wolfgang Jost am Flipchart konnten wir Schwerpunkte bilden, die in Zukunft durch Ausschüsse bzw. Arbeitskreise aufgegriffen und abgearbeitet werden sollen. Wichtig war es nahezu allen, dass das Festjahr durch die gesamte Dorfgemeinschaft gestaltet wird und sich alle Bürgerinnen und Bürger einbringen können. „Böbingen feiert sich selbst - und viele feiern mit“ könnte z.B. das Motto sein.

Wer also Lust hat, sich im Dorf zu engagieren und mit zu planen, ist hierzu herzlich eingeladen. Sprecht einfach die Mitglieder des Gemeinderats an. Melden könnt ihr euch natürlich auch telefonisch, per Whatsapp an die 0160 7915293, per Mail an gemeinde@boebingen-pfalz.de oder über unser Online-Formular.

Für alle, die bei der 1225-Jahr-Feier (2001) nicht dabei waren oder nur zur Erinnerung: Hier gibt es einen Trailer zur 1225-Jahr-Feier (Film, Dauer ca. 8 Minuten).

2. Treffen der Dorfgemeinschaft am 23. November 2023
Mit 20 Teilnehmern war die Veranstaltung leider etwas schwach besucht. Dennoch wurde fleißig diskutiert, welche Projekte im Jubiläumsjahr durchgeführt werden könnten bzw. sollten. Weitere interessante Ideen kamen hinzu und einige davon nahmen schon konkretere Formen an. Die nächste Veranstaltung dieser Art soll im zeitigen Frühjahr 2024 stattfinden. Die Gemeinde hofft, dass sich noch mehr interessierte Bügerinnen und Bürger an der Gestaltung des Jubiläumsjahres 2026 beteiligen werden.
Zurück zum Seiteninhalt