Neuigkeiten - Böbingen in der Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuigkeiten

Dorfleben
Der MGV lädt ein zur Matinée

Der Gemischte Chor MGV 1864 Böbingen lädt ein zu einer musikalischen Matinée
am Sonntag, den 22. Oktober 2017, ab 10:30 Uhr, ins Dorfgemeinschaftshaus Böbingen.

Alle musikinteressierten Gäste werden dazu herzlich eingeladen.

Die mitwirkenden Chöre sind:
-  MGV 1875 Gemischter Chor Freimersheim,
-  MGV Einigkeit 1910 Lingenfeld Frauenchor,
-  der neue MMR-Chor Südpfalz (Musical, Movie, Rock),
-  MGV 1881 Oberschlettenbach
-  sowie Gemischter Chor MGV 1864 Böbingen
-  Pianist: Dr. Clemens Kuhn

Gast: Gianna Gatto, Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße

Der Gemischte Chor Böbingen freut sich, Sie zu dieser Chor-Veranstaltung zu begrüßen.
Kochkurs zum Thema "One Pot Cooking"

Am Donnerstag, den 26.10.17 findet im DGH um 19.30 ein Kochkurs zum Thema "One Pot Cooking" statt.

Linseneintopf, Minestrone, Chili con Carne - schon immer wurde gerne alles in einem Topf gekocht, diese Ein-Topf-Gerichte liegen nun wieder voll im Trend. Zutaten wie Kartoffeln, Nudeln, Reis, Bulgur, verschiedene Gemüse und Hülsenfrüchte sowie einige Gewürze kommen zum Einsatz.
Nebenbei gibt es noch Salate, Smoothie und Nachspeise, denn auch die kann man in einem Topf bzw. in einer Schüssel zubereiten.
Auf viele interessierte Mitglieder und auch Nichtmitglieder freut sich das LandFrauen-Team.
Traditioneller Bücherbasar im November

Am Sonntag, 12. November 2017 findet im Dorfgemeinschaftshaus Böbingen von 13.30 bis 17.00 Uhr der mittlerweile traditionelle Bücherbasar statt.

Es gibt wieder Kaffee und Kuchen, Kinderbasteln, eine Leseecke, ein Schätzspiel mit attraktiven Preisen und natürlich jede Menge interessante, informative, spannende und unterhaltsame Bücher.
Bücherspenden können am 11.11. ab 14.00 Uhr am DGH abgegeben werden. Der Erlös des Bücherbasars geht in voller Höhe an die Gemeindebücherei.
Einladung zum Faschingsvortreffen

Das ganz Besondere am Böbinger Fasching ist, dass die Organisation sowie die Auftritte durch Mitbewohner, freiwillige Helfer und Freunde des Faschings gestemmt werden und unsere Veranstaltung nur so jedes Jahr aufs Neue in diesem außergewöhnlichen Rahmen stattfinden kann.
Damit die kommenden Veranstaltungen wieder ein großartiger Erfolg werden, möchte die Landjugend zu einem Faschingsvortreffen einladen.

Samstag, 14. Oktober 2017, 19 Uhr, Landjugendraum im DGH Böbingen

Es geht u.a. um die Festlegung des Themas für den Böbinger Fasching 2018 und das Festhalten von bereits geplanten Programmpunkten.

Über zahlreiches Erscheinen und das Mitbringen vieler Ideen freut sich die Landjugend Böbingen.
Arbeitskreis Artenschutz/blühendes Böbingen

Zur ersten Zusammenkunft des neuen Arbeitskreises trafen sich zwölf Interessierte im Dorfgemeinschaftshaus und diskutierten ausführlich die Thematik. Michael Proswitz von der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben zeigte anhand von Projekten anderer Dörfer Möglichkeiten auf, die Situation von Insekten und Vögeln auch in Böbingen zu verbessern.

Beim nächsten Treffen am Dienstag, 7. November um 20 Uhr im Amtszimmer des Dorfgemeinschaftshauses soll dann über konkrete Schritte beraten werden. Hierzu ergeht auch Einladung an weitere Interessierte.
Gianna Gatto aus Böbingen ist Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße

Sabeth Sedlatschek aus Hainfeld und Gianna Gatto aus Böbingen (auf nebenstehendem Bild links) wurden am 22. September in einer feierlichen Zeremonie auf Schloss Villa Ludwigshöhe von der Pfälzischen Weinprinzessin Annalena Götz zu den Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstrasse gekrönt.

Sie sind damit die neuen Gesichter der Südlichen Weinstraße und repräsentieren die Tourismus- und Weinregion für ein Jahr auf zahlreichen Veranstaltungen in der Pfalz und in ganz Deutschland. Die beiden übernahmen das Ehrenamt als Weinprinzessin von Christina Fischer aus Göcklingen und Patricia Schreieck aus Maikammer.

Die Böbinger sind stolz auf "ihre" Gianna. Sie ist gerade in Leipzig bei der "Goldenen Henne", nachdem sie schon in Berlin bei "tribute to bambi" gewesen war, am Winzerumzug in Neustadt teilgenommen hat, das Weinfest in Impflingen eröffnet hat und die neue Landauer Weinprinzessin gekrönt hat. Zahlreiche andere Termine stehen schon im Kalender und sie wird sicherlich eine tolle Zeit haben.
Erlös von 3.500 EURO aus Tombola an Kerwe

Am diesjährigen Kerwe-Sonntag führten Lisa Rub, Kathrin Trieb (ehemalige Weinprinzessin aus Duttweiler) und Nico Dörr zusammen mit den Familien Rub und Bergdolt eine große Tombola durch. Der Erlös war für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen und für die Palliativstation des Krankenhauses Hetzelsift in Neustadt an der Weinstraße bestimmt.

Nun können sich die beiden Einrichtungen über eine stattliche Spende freuen. An die Palliativstation des Krankenhauses Hetzelstift konnten 2.000 EURO übergeben werden, das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen freut sich über eine Spende von 1.500 EURO. Der tatkräftige Einsatz aller an der Vorbereitung und Durchführung der großen Tombola Beteiligten hat sich also mehr als gelohnt!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü