Neuigkeiten - Böbingen in der Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuigkeiten

Dorfleben
Die nächsten Veranstaltungen der LandFrauen

Donnerstag, 23. November 2017 um 19.30 Uhr - Basteln im Chaoskeller in Haßloch, Infos bei Ilka Roth, Tel. 06324-810088

Freitag, 1. Dezember 2017 um 12.00 Uhr Fahrt zum Weihnachtsmarkt Stuttgart
Info und Anmeldung bitte bei Birgit Vester, Tel. 06327-5618

Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 19.30 Uhr besinnlicher Abend zu Weihnachten

„When I´m (18)64“ - Gemeinsames Konzert im DGH

Gemeinsames Konzert mit MGV 1864 Tonart Hochstadt
am Sonntag, 26.11.2017, ab 18:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Böbingen „When I´m (18)64“ und andere Lieder

Der Gemischte Chor 1864 Böbingen mit der MGV 1864 Tonart Hochstadt veranstalten ein gemeinsames Konzert im Dorfgemeinschaftshaus in Böbingen. Das Motto des Konzertes lautet: "When I´m (18)64". Sowohl der gastgebende Verein als auch der Hochstadter MGV wurden im Jahr 1864 gegründet. Das verbindet! Die beiden Chöre wollen zeigen, was in Vereinen mit so langer Tradition heute so gesungen wird.

Es erwartet Sie ein vielseitiges Programm aus aktuellen Hits, Rock- und Pop-Oldies, traditioneller Chormusik, Musical-Hits, a cappella-Stücken und Swing aus den 20ern. Adel Tawils „Lieder“ wird ebenso zu hören sein wie „Love runs out“ (One republic), „Photograph“ (Ed Sheeran), „Only time“ (Enya), „Pinball Wizard“ (The Who), „Hallelujah“ (Leonard Cohen) und vieles mehr.

Beide Chöre stehen unter der Leitung von von Wolf-Rüdiger Schreiweis. Am Klavier begleitet werden wir von Matthias Wöschler.

Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen.
Lebendiger Adventskalender 2017

Auch in diesem Jahr ist wiederum ein "lebendiger Adventskalender" in unserem schönen Böbingen geplant. In der Adventszeit soll täglich um 18 Uhr ein weihnachtlich geschmücktes Fenster geöffnet werden. Eine wunderbare Möglichkeit, sich auch in der kalten Jahreszeit zu treffen.
Es wäre toll, wenn sich genügend aktive Teilnehmer finden würden.
Kontakt: Kristina Gelissen, Tel. 0171 - 40 46 862
Kinderfasching 2018 - Vorbereitungstreffen im November

Wir laden dich ganz närrisch ein,
an Karneval dabei zu sein,
mit Kostüm und ganz viel Spaß,
geben wir so richtig Gas!
Am Faschingsdienstag geht es los,
da feiern wir ganz riesengroß!

Das Mitmachprogramm bietet so allerlei, drum sei am 24.11.2017 ab 16:30 Uhr (ca. 1,5 Stunden) beim „Kennenlernen“ im DGH Böbingen dabei.

Beim Thema „Rund um die Welt“ finden wir sicher auch einen Programmpunkt, der DIR gefällt.

Euer Kinderfaschings-Team Böbingen
Gianna Gatto aus Böbingen ist Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße

Sabeth Sedlatschek aus Hainfeld und Gianna Gatto aus Böbingen (auf nebenstehendem Bild links) wurden am 22. September in einer feierlichen Zeremonie auf Schloss Villa Ludwigshöhe von der Pfälzischen Weinprinzessin Annalena Götz zu den Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstrasse gekrönt.

Sie sind damit die neuen Gesichter der Südlichen Weinstraße und repräsentieren die Tourismus- und Weinregion für ein Jahr auf zahlreichen Veranstaltungen in der Pfalz und in ganz Deutschland. Die beiden übernahmen das Ehrenamt als Weinprinzessin von Christina Fischer aus Göcklingen und Patricia Schreieck aus Maikammer.

Die Böbinger sind stolz auf "ihre" Gianna. Sie ist gerade in Leipzig bei der "Goldenen Henne", nachdem sie schon in Berlin bei "tribute to bambi" gewesen war, am Winzerumzug in Neustadt teilgenommen hat, das Weinfest in Impflingen eröffnet hat und die neue Landauer Weinprinzessin gekrönt hat. Zahlreiche andere Termine stehen schon im Kalender und sie wird sicherlich eine tolle Zeit haben.
Erlös von 3.500 EURO aus Tombola an Kerwe

Am diesjährigen Kerwe-Sonntag führten Lisa Rub, Kathrin Trieb (ehemalige Weinprinzessin aus Duttweiler) und Nico Dörr zusammen mit den Familien Rub und Bergdolt eine große Tombola durch. Der Erlös war für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen und für die Palliativstation des Krankenhauses Hetzelsift in Neustadt an der Weinstraße bestimmt.

Nun können sich die beiden Einrichtungen über eine stattliche Spende freuen. An die Palliativstation des Krankenhauses Hetzelstift konnten 2.000 EURO übergeben werden, das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen freut sich über eine Spende von 1.500 EURO. Der tatkräftige Einsatz aller an der Vorbereitung und Durchführung der großen Tombola Beteiligten hat sich also mehr als gelohnt!
© 2016, Böbingen in der Pfalz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü